Abbuchung der Mitgliedsbeiträge
Die neue Bundesliga-Saison rückt langsam aber sicher näher. Offen ist nach wie vor, ob und mit vielen Fans der Bundesliga-Start in den Stadien stattfinden kann. Da es bislang auch noch keine näheren Informationen der Eintracht hinsichtlich der Dauerkarten gibt, fallen dazu noch keine Kosten für die Saison 2020/2021 an. Fällig werden jedoch die Mitgliedsbeiträge des EFC Bieber 1973 e.V. Wie Schatzmeister Winfried Geis und Beitragskassierer Michael Meister berichten, werden diese ab dem 31.07.2020 eingezogen. Bei Fragen, auch zur aktuellen Situation, steht der Vorstand des EFC Bieber 1973 e.V. jederzeit zur Verfügung.

Saisonstart am 18.09.20 - Termin für die Jahreshauptversammlung noch offen

Die Bundesliga-Saison 2019/2020 ist zu Ende - wenn auch anders, als sich dies wohl jeder zu Beginn vorgestellt hat. Inzwischen hat die DFL mitgeteilt, dass die neue Saison am 18. September 2020 starten wird. Ob und falls ja, wie viele Fans dann ins heimische Waldstadion dürfen, steht derzeit nicht fest. Sobald der Vorstand des EFC Bieber 1973 e.V. dazu neue Informationen erhält, werden die Mitglieder entsprechend informiert. Sicher ist derzeit, dass die bestehenden Dauerkarten der Saison 2019/2020 auch in der neuen Saison grundsätzlich verlängert und ggf. anteilig berechnet werden.

Da die gesetzlichen Vorgaben weiterhin die Zusammenkunft von mehreren Personen nur unter strengen Vorgaben erlauben, findet die Jahreshauptversammlung nicht wie sonst üblich in den Sommermonaten statt. Wenn die Jahreshauptversammlung wieder wie gewohnt stattfinden kann, wird der Vorstand rechtzeitig einen Termin mitteilen.


Bleibt stabil und fit und hoffentlich bis bald euer EFC Bieber Vorstand  

Informationen des Vorstandes zum weiteren Saisonverlauf in Folge der Corona-Pandemie 

Leider ist es inzwischen traurige Gewissheit: In dieser Saison werden wir keine Heimspiele unserer Eintracht im Waldstadion mehr live verfolgen können. Die übrigen Saisonspiele werden, sofern überhaupt, als Geisterspiele stattfinden.

Eintracht Frankfurt bietet daher eine Rückerstattung des anteiligen Preises der Dauerkarten an. Alternativ ist eine Spende oder der Verzicht des bereits gezahlten Preises möglich. Wichtig ist dabei, dass jeder Dauerkartenbesitzer selbst sich für eine Option entscheiden muss und dies über die Ticketbörse von Eintracht Frankfurt im Zeitraum vom 04.05. bis zum 31.05.2020 eigenständig in die Wege leiten muss. Eine (gesammelte) Bearbeitung durch den EFC Bieber 1973 e.V. kann nicht erfolgen. Selbstverständlich steht der Vorstand bei Fragen gerne zur Verfügung. Alle Informationen zum Ablauf sind in der beigefügten PDF-Datei zu finden.

Die Pauschale für die Busfahrt wird unser Schatzmeister, Winfried Geis, bis Ende April anteilig an die Busmitfahrer überweisen.

Die traditionelle Saisonabschlussfeier an Fronleichnam wird voraussichtlich nicht stattfinden können. Sobald größere Veranstaltungen wieder möglich sein können, wird sich der Vorstand über eine Saisonabschlussfeier oder Wiedersehensfeier Gedanken machen. Auch ein Termin zur Jahreshauptversammlung wird bekanntgegeben, sobald dies die gesetzlichen Vorschriften wieder erlauben. 

Wir wünschen Euch alles Gute, bleibt gesund. Wir sehen uns hoffentlich zum gemeinsamen Fußballschauen im Laufe des Jahres wieder.
Der Vorstand des EFC Bieber 1973 e.V. 

Informationen von Eintracht Frankfurt zur Ticketrücknahme für ausstehende Spiele
Informationen von Eintracht Frankfurt zur Ticketrücknahme für ausstehende Spiele
FAQ_Rückabwicklung.pdf (191.65KB)
Informationen von Eintracht Frankfurt zur Ticketrücknahme für ausstehende Spiele
Informationen von Eintracht Frankfurt zur Ticketrücknahme für ausstehende Spiele
FAQ_Rückabwicklung.pdf (191.65KB)

 


Erfolgreicher Start der Eintracht ins neue Jahrzehnt - EFC Bieber bei allen Spielen dabei

4 Spiele, 10 Punkte. Dazu der 3:1-Erfolg unserer Eintracht im DFB-Pokal gegen Leipzig - ein besserer Start ins neue Jahr(zehnt) ist kaum möglich. Der EFC Bieber 1973 e.V. hat unsere Eintracht bislang zu allen Erfolgen begleitet. Neben den Heimspielen und dem Achtelfinale war vor allem die Auswärtsfahrt nach Düsseldorf ein Highlight. Zwar war das Spiel selbst höchstens mittelmäßig - dafür hat sich der Besuch in der Düsseldorfer Altstadt umso mehr gelohnt.

Die kommenden Heimspiele sind beim EFC Bieber bereits ausverkauft. Dauerkarten-Besitzer werden gebeten, sich über das EFC-Handy zu melden, sofern sie ihre Karte für das Europa League Heimspiel gegen Salzburg oder das DFB-Viertelfinale gegen Bremen nicht benötigen.

 

Winterwanderung rund um Bieber - zum letzten Mal in die "Schmelz"

Vereinzelt Sonnenschein, nicht zu kalt: Beste Bedingungen für die Winterwanderung des EFC Bieber 1973 e.V.

Hoch motiviert trafen sich Anfang Januar wieder zahlreiche Mitglieder und Freunde des EFC Bieber zur traditionellen Winterwanderung. Los ging es am Festplatz in Bieber, ehe sich der erste Anstieg nach rund einem Kilometer als doch recht steil herausstellte. Zum Glück war damit auch bereits das Schlimmste überstanden und der weitere Weg bis zum Zwischenstopp am Wiesbüttsee gestaltete sich trotz kleiner Anstiege als gut zu bewältigen. An der Wiesbütt angekommen, wartete bereits die durch Delia und Michael Meister sowie Heinz Geiger bestens vorbereitete Verpflegung: Glühwein, Bier und Wöschterchen. Gut gestärkt ging es so weiter über den Burgberg zurück nach Bieber.

Nach rund 13 Kilometern wartete dann die wohlverdiente Stärkung in der Gaststätte „Zur Schmelz“. Dies allerdings zum letzten Mal, so dass sich der Vorstand bei Anette und Eckhard Becker für die gute Bewirtung in den vergangenen Jahren bedankte. „Viele Wanderungen haben uns schon in die Schmelz geführt. Auch das 25,- 40-, und 45-jährige Jubiläum konnten wir hier feiern. Wir haben uns immer sehr wohl gefühlt“, betonte Präsident Andreas Schäfer und überreichte neben einem Blumenstrauß einen Gutschein für ein Heimspiel mit dem EFC. Etwas Wehmut war also dabei an diesem Abend, der wieder einmal gezeigt hat, wofür der EFC Bieber steht: Jung und Alt feiern gemeinsam – und auch die Tombola durfte natürlich nicht fehlen. Noch vor dem Essen berichtetet Timo „Holzer“ Holzapfel: „Ausverkauft!“ 1000 Lose wurden somit an die Frau und an den Mann gebracht. Jürgen Gossmann und Timo Holzapfel hatten wieder viele hochwertige Preise zusammengestellt, so dass (fast) jeder zu den Gewinnern zählte. Aber auch wer bei der Tombola leer ausging, wird diesen Tag noch gerne in Erinnerung behalten.

 

Neue Homepage des EFC Bieber

Das Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende zu, eine erfolgreiche Saison unserer Eintracht mit vielen magischen Europa-Nächten liegt hinter uns. Der EFC Bieber 1973 e.V. startet mit einem neuen Homepage-Design in Richtung 2020! Mit dem neuen Design ist vor allem die Nutzung und Übersichtlichkeit unserer Homepage auf Smartphones und Tablets verbessert. Zum Tippspiel kommt ihr zukünftig über die Navigation auf der linken Seite oder über den Button am Ende jeder Seite. 

Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge nimmt der Vorstand gerne entgegen!

 

Rückblick auf eine erfolgreiche Saison - Vorstand einstimmig wiedergewählt

Jahreshauptversammlung des EFC Bieber

v.l.n.r.: Präsident Andreas Schäfer, Ehrenmitglied Dieter Geiger sowie die Geehrten Cornelia Geier, Silvia Hammer, Mike Rieger, Christine Genz, Matthias Genz, Noemi Landgraf, Heiko Grabowski, Albrecht Rieth

 

Anfang Juli fand die Jahreshauptversammlung des Eintracht Fanclub Bieber 1973 e.V. mit über 50 Mitgliedern statt. Dabei wurde schnell deutlich, was schon allseits bekannt ist: Der EFC Bieber ist nicht nur der älteste Eintracht-Fanclub der Welt – nein, der EFC Bieber ist auch der geilste Eintracht-Fanclub der Welt! Dies hat vergangene Saison hat einmal mehr gezeigt. Nach dem Pokalsieg 2018 war die Saison 2018/2019 von fantastischen Heimspielen (7:1 gegen Fortuna Düsseldorf) und magischen Nächten in der Europa League geprägt.

„Die vergangene Saison war überragend“, berichtete Präsident Andreas Schäfer. Der EFC Bieber ist wieder zu allen Heimspiele der Frankfurter Eintracht gefahren, wobei der Bus regelmäßig ausverkauft war. Zudem sind auch zu den Auswärtsspielen in der Europa League immer Mitglieder des EFC Bieber mitgereist. „Ein besonderes Highlight waren die Fahrten nach Rom und Mailand, wohin der EFC Bieber jeweils mit einem eigenen Bus gefahren ist“, erklärte Schäfer. Auch Auswärtsfahrten in der Bundesliga standen auf dem Programm, wobei die Fahrt nach Leipzig ein unvorhergesehenes Ende kurz nach Fulda fand und somit wohl als kürzeste Auswärtsfahrt in die Geschichte des EFC Bieber eingehen dürfte. Die vereinsinternen Veranstaltungen, wie die Winterwanderung oder der Saisonabschluss an Fronleichnam, waren ebenfalls gut besucht.

Wie üblich, wurden langjährige Mitglieder geehrt. Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Cornelia Geier, Silvia Hammer Mike Rieger Christine Genz Matthias Genz und Noemi Landgraf geehrte. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Heiko Grabowski geehrt und seit 40 Jahren ist Albrecht Rieth Mitglied des EFC Bieber. Dieter Geiger wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Der Vorstand wurde bei der Jahreshauptversammlung einstimmig im Amt bestätigt und besteht somit weiterhin aus Andreas Schäfer (Präsident), Roland Vetterling (Vizepräsident), Winfried Geis (Schatzmeister), Michael Meister (Beitragskassierer), Jürgen Gossmann (Schriftführer), Sascha Gourdet (Öffentlichkeitsbeauftragter), Jochem Kunkel, Harald Krebs, Heiko Grabwoski, Juliane Geis, Christoph Ickes, Timo Holzapfel und Johannes Rieth (alle Beisitzer).

Auch in der kommenden Saison wird der EFC Bieber zu allen Heimspielen von Eintracht Frankfurt fahren. Auswärtsfahrten in der Bundesliga sind geplant, nach Möglichkeit werden auch Auswärtsspiele bei erfolgreicher Qualifikation in der Europa League besucht.

 

 Reise durch Europa geht weiter
EFC Bieber in Mailand

 

Inter Mailand. So lautete der Gegner der Eintracht im Achtelfinale der Europa League. Natürlich zählte auch der EFC Bieber zu den rund 20.000 Eintracht-Fans, die die Eintracht nach Mailand begleitet haben. Nach dem 0:0 im Hinspiel reisten die Mitglieder des EFC Bieber recht optimistisch nach Mailand. Nach einer langen Nacht im Bus erreichte der EFC am Donnerstagvormittag den legendären Fußballtempel San Siro, das Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand. Von dort ging es zunächst in die Innenstadt, die – wie war es anders zu erwarten – bereits von zahlreichen Adlerträgern bevölkert wurde. Bei strahlendem Sonnenschein führte der Fan-Marsch vom Mailänder Dom zum Stadion San Siro. Dort wurde der verdiente 1:0 Auswärtserfolg der Eintracht und somit der Einzug ins Viertelfinale der Europa League ausgiebig gefeiert.

Auch auf der Rückfahrt am Freitagvormittag ging die Party weiter. Wie bereits bei der Rückfahrt aus Rom wurde mit einer chinesischen Reisegruppe (vielleicht sogar der selben Gruppen?) auf einem Rastplatz (dieses Mal in der Schweiz) Gangnam-Style getanzt. Wieder war es eine perfekte und erfolgreiche Reise, die in Erinnerung bleiben wird. Die Mitglieder freuen sich auf die Fortsetzung der bisher erfolgreichen Europa League-Saison im Viertelfinale gegen Benefica Lisabon.

 

Winterwanderung von Bieber nach Höchst

Jahresauftakt des EFC Bieber 

 

Anfang Januar war es wieder soweit: die traditionelle Winterwanderung des EFC Bieber stand auf dem Programm. Rund 40 Wanderer machten sich bei nass-kaltem Wetter auf den Weg von Bieber nach Höchst. Nach einem ersten Zwischenstopp bei EFC-Mitglied Manfred Weitzel, ging es über Roßbach und Lanzingen auf die Breitenborner Höhe. Nach steilem Anstieg warteten dort bereits Wöschterschen auf die Truppe. Gut gestärkt konnten auch die letzten Kilometer bis zum Ziel – der Gaststätte „Zum Hirsch“ in Höchst – bewältigt werden. Weitere Mitglieder sind dort dazu gekommen, so dass alle Plätze belegt waren. Highlights des Abends waren neben der Tombola, auch der Besuch von Frau Rauscher. Spätestens als „Im Herzen von Europa“ angestimmt wurde, war allen Beteiligten an diesem Tag klar, dass der EFC Bieber nicht nur der älteste, sondern auch der geilste Eintracht-Fanclub der Welt ist. Kleine und große Wanderer wurden nach dem gemütlichen Beisammensein wieder sicher mit dem Busunternehmen Fischer nach Bieber gebracht.