Auswärtsfahrt nach Mainz am 14.05.22

Am letzten Spieltag der Saison 2021/2022 ist unsere Eintracht in Mainz zu Gast. Der EFC Bieber 1973 e.V. wird die Mannschaft nach Mainz begleiten. Abfahrt ist in Bieber um 11.30 Uhr. Anmeldungen und weitere Informationen über das EFC-Handy.

Geänderte Abfahrt zu den Heimspielen gegen West Ham United und Gladbach

Zum Europa League-Halbfinale am Donnerstag, 5. Mai 2022, wird der Bus in Bieber aufgrund der Verkehrssituation in Frankfurt bereits 4 Stunden vor Abpfiff starten. Die Abfahrt in Bieber ist daher um 17 Uhr! Die weiteren Haltestellen werden demnach wie folgt angefahren: Kassel, Kirche, ca 17.15 Uhr, Wirtheim, Sportplatz ca. 17.20 Uhr, Höchst, Leipziger Straße, ca. 17.25 Uhr,  Gelnhausen, Lagerhaus, ca. 17.30 Uhr. 

Vor dem letzten Heimspiel der Saison gegen Gladbach am Sonntag, 8. Mai 2022, wollen wir am Gleisdreieck grillen. Die Abfahrt in Bieber ist daher bereits um 10 Uhr.

"Winter"-Wanderung" im April

Corona-bedingt musste in diesem Jahr unsere traditionelle Winterwanderung verschoben werden. Daher war es dieses Mal am 9. April soweit, als sich eine Wandergruppe auf den Weg rund um Bieber machte. "Das Wetter war wie unsere Eintracht - eine launische Diva", berichtet der Präsident des EFC Bieber, Andreas Schäfer. Sonne, (Schnee-)Regen, Wind, und sogar ein kurzes Gewitter. Ein typisches April-Wetter eben. Dies trübte die gute Laune während der Wanderung jedoch nicht. Dank einer Stärkung am Dr. Kihn-Platz war auch der Rückweg in den Bieberer "Stollen" kein Problem. Dort stießen am Abend auch einige Nicht-Wanderer hinzu. Am Ende waren sich alle einig: Auch im April war die Winterwanderung wieder ein voller Erfolg. 


Fahrten zu den kommenden Heimspielen

Nach langer Zeit wieder mit dem Bus ins Waldstadion! Da inzwischen viele der Corona-Beschränkungen wegfallen sind, werden wir ab April alle Heimspiele wieder mit dem Bus anfahren. Abfahrt wie "üblich" 3 Stunden vor Spielbeginn ab Bieber. Auch wenn die gesetzlichen Regelungen gelockert werden, bittet der Vorstand, dass jeder, der mit dem Bus fährt, sich vorher zuhause oder im Testzentrum testet, um andere vor eine Ansteckung zu schützen. Anmeldungen und weitere Informationen über das EFC-Handy.

Tippspiel zur neuen Saison


Pünktlich zur neuen Saison ist auch das Tippspiel des EFC Bieber 1973 e.V. gestartet. Wie üblich, sind die Spiele unserer Eintracht zu tippen. Am Ende der Saison gibt es wieder tolle Gewinne!

Zum Tippspiel


 Winterwanderung rund um Bieber - zum letzten Mal in die "Schmelz"

Vereinzelt Sonnenschein, nicht zu kalt: Beste Bedingungen für die Winterwanderung des EFC Bieber 1973 e.V.

Hoch motiviert trafen sich Anfang Januar wieder zahlreiche Mitglieder und Freunde des EFC Bieber zur traditionellen Winterwanderung. Los ging es am Festplatz in Bieber, ehe sich der erste Anstieg nach rund einem Kilometer als doch recht steil herausstellte. Zum Glück war damit auch bereits das Schlimmste überstanden und der weitere Weg bis zum Zwischenstopp am Wiesbüttsee gestaltete sich trotz kleiner Anstiege als gut zu bewältigen. An der Wiesbütt angekommen, wartete bereits die durch Delia und Michael Meister sowie Heinz Geiger bestens vorbereitete Verpflegung: Glühwein, Bier und Wöschterchen. Gut gestärkt ging es so weiter über den Burgberg zurück nach Bieber.

Nach rund 13 Kilometern wartete dann die wohlverdiente Stärkung in der Gaststätte „Zur Schmelz“. Dies allerdings zum letzten Mal, so dass sich der Vorstand bei Anette und Eckhard Becker für die gute Bewirtung in den vergangenen Jahren bedankte. „Viele Wanderungen haben uns schon in die Schmelz geführt. Auch das 25,- 40-, und 45-jährige Jubiläum konnten wir hier feiern. Wir haben uns immer sehr wohl gefühlt“, betonte Präsident Andreas Schäfer und überreichte neben einem Blumenstrauß einen Gutschein für ein Heimspiel mit dem EFC. Etwas Wehmut war also dabei an diesem Abend, der wieder einmal gezeigt hat, wofür der EFC Bieber steht: Jung und Alt feiern gemeinsam – und auch die Tombola durfte natürlich nicht fehlen. Noch vor dem Essen berichtetet Timo „Holzer“ Holzapfel: „Ausverkauft!“ 1000 Lose wurden somit an die Frau und an den Mann gebracht. Jürgen Gossmann und Timo Holzapfel hatten wieder viele hochwertige Preise zusammengestellt, so dass (fast) jeder zu den Gewinnern zählte. Aber auch wer bei der Tombola leer ausging, wird diesen Tag noch gerne in Erinnerung behalten.